Hauptinhalt

E-Banking - aber sicher

Die wichtigsten Verhaltensregeln

1. Regelmässig Backups erstellen
2. Virenschutz installieren und regelmässig aktualisieren
3. Firewall einsetzen (überprüft den ein-/ausgehenden Datenverkehr)
4. Software-Updates bei allen installierten Programmen ausführen
5. Persönliches Verhalten, Eigenverantwortung wahrnehmen

Sicherheit und Diskretion im E-Banking
  • Halten Sie Ihr Passwort geheim. Geben Sie Ihr Passwort nie an Dritte weiter. Schreiben Sie Ihr Passwort nicht auf und speichern Sie es nicht auf Ihrem Computer.
  • Ignorieren Sie E-Mails oder Telefonanrufe, in denen Sie aufgefordert werden, Informationen zu Ihrem E-Banking oder zu Ihrem Mobiltelefon bekannt zu geben. Behalten Sie vertrauliche Daten/Informationen wie z.B. Passwörter oder persönliche, sensitive Angaben jederzeit geheim.
  • Loggen Sie sich immer über die offizielle Webseite der Bank EKI Genossenschaft in Ihr E-Banking ein. Benützen Sie niemals Links von anderen Webseiten oder aus E-Mails. Wenden Sie sich bei Unregelmässigkeiten und ungewohnten Vorgängen während einer E-Banking Nutzung sofort an uns.
  • Melden Sie sich immer mit "Logout" ab, wenn Sie Ihren E-Banking Account verlassen wollen. Leeren Sie den Cache des Browsers nach dem "Logout". Beim Microsoft Internet Explorer finden Sie diesen unter dem Menü: Extras > Internetoptionen > Temporäre Internetdateien > Dateien löschen.
Massnahmen gegen Phishing
  • Seien Sie vorsichtig im Umgang mit E-Mails. Auch bei vermeintlich bekannten Absendern Anhänge nicht gleich öffnen und auf Links nicht sofort klicken. Im Zweifel beim angeblichen Absender auf anderem Kanal (z.B. offizielle Telefonnummer) E-Mail und Anhänge verifizieren. Finanzinstitute fordern Sie nie per E-Mails zur Eingabe Ihrer Zugangsdaten auf.
  • Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen («Ihr Konto wird gesperrt» etc.).
  • Die Adresse zur Anmeldeseite des Finanzinstituts immer manuell eingeben.
  • SSL-Verbindung überprüfen (Grünes Schloss, Domain-Name, Zertifikat).
  • Bei Unsicherheit oder Fehlern umgehend Finanzinstitut kontaktieren.
  • PC-Grundschutz: Regelmässige Sicherungskopien erstellen, Virenschutzprogramm verwenden, Betriebssystem und Programme aktuell halten.
Auch empfehlenswert für Sie

Weitere wertvolle Informationen finden Sie auf der Webseite "E-Banking aber sicher" unter www.ebas.ch.