Hauptinhalt

Festgeldanlage

Für eine kurzfristige Liquiditätsoptimierung

Das Festgeld ist eine Geldanlage mit einem festen Betrag, einem festen Verfalltermin und einem festen Zinssatz. So profitieren Sie bei hoher Sicherheit von einem attraktiven Zinssatz.

Ab einem Betrag von CHF 100'000.00 und einer wählbaren Laufzeit von 1 bis 12 Monaten können Sie die Festgeldanlage tätigen. Es fallen keine Gebühren an, jedoch unterliegt der Zinsertrag der Verrechnungssteuer (35%). Festgeldanlagen sind in allen gängigen Fremdwährungen möglich.

Ihre Vorteile der Festgeldanlage
  • Kurzfristige Liquiditätsoptimierung
  • Feste Verzinsung während der Laufzeit
  • Keine Gebühren
  • Persönliche Kontaktierung bei Fälligkeit zwecks Wiederanlage

Treuhandanlage

Die sichere Anlage im Namen der Bank EKI

Mit einer Treuhandanlage oder einer Treuhand-Callgeldanlage (mit 48h Kündigungsfrist) legen Sie kurzfristig eine Summe ab CHF 100'000.00 bei einer Bank im Ausland an. Mit einer festen Laufzeit zwischen 1 bis 12 Monaten und einem festen Zinssatz wird die Anlage in der von Ihnen gewählten Währung geführt. Die Treuhandanalge wird im Namen der Bank EKI getätigt, läuft jedoch auf Ihre Rechnung und Ihr Risiko.

Die Vorteile der Treuhandanlage
  • Fester Zinssatz während Laufzeit
  • Persönliche Kontaktierung bei Fälligkeit zwecks Wiederanlage
  • Keine Verrechnungssteuer auf dem Zinsertrag