Hauptinhalt

Motorfahrzeuge & Transport

Das Versicherungspaket für die gesamte Fahrzeugflotte

Zum geschäftlichen Alltag gehören Fahrzeuge dazu. Um die Lenker und das Fahrzeug von den möglichen Verkehrsrisiken zu schützen, kann Ihr Unternehmen eine Flotten-Motorfahrzeugversicherung für den gesamten Fahrzeugpark der Firma abschliessen.

Der Flottenvertrag hat folgende Vorteile
  • Dank Rahmenvertrag kleiner Verwaltungsaufwand
  • Unterstützung beim Risiko-Management
  • Nur eine Rechnung für die gesamte Flotte
  • Flotten-Rabatte
Transportversicherung

Warentransporte sind oftmals mit Risiken verbunden. Es können Schäden beim Be- und Entladen entstehen, bei der Zwischenlagerung oder beim Transport kann die Ware gestohlen werden. Um diese Risiken abzusichern, gibt es die Transportversicherung. Die Deckung kann Ihrem Unternehmen individuell angepasst werden. Besprechen Sie mit uns die beste Transportlösung für Sie.

Flotten-Motorfahrzeughaftpflichtversicherung

Die Haftpflichtversicherung ist gemäss schweizerischem Strassenverkehrsgesetz für alle Motorfahrzeughalter obligatorisch. Sie übernimmt Schäden, die Sie oder Ihre Mitarbeiter an anderen Verkehrsteilnehmern, Tieren oder Sachen verursachen. Ausserdem werden unberechtigte Schadenersatzforderungen abgewehrt.

Zusätzlich zur obligatorischen Grundversicherung kann eine Zusatzversicherung für  sämtliche Eigenschäden im Haftpflichtbereich abgeschlossen werden. Diese deckt Schäden, die innerhalb der eigenen Flotte verursacht werden.

Flotten-Motorfahrzeugkaskoversicherung

Die Flotten-Motorfahrzeugkaskoversicherung ist zwar nicht obligatorisch, ist aber im Schadenfall von grösster Bedeutung. Bei Neuwagen wird der Katalogpreis versichert, bei Gebrauchtwagen wird die Entwertung gemäss EUROTAX oder mit dem Zusatzwert gemäss Skala der Versicherungsgesellschaft berechnet. Zusätzlich können auch Zubehörteile wie Felgen, HiFi-Anlagen oder sonstige Teile, die das Fahrzeug aufwerten, versichert werden.

Wahlweise können Sie für Ihre Flotte eine Teil- oder Vollkaskoversicherung abschliessen:

  • Teilkaskoversicherung: Hier werden Schäden übernommen die durch Feuer, Elementarschäden (z.B. Hochwasser, Steinschlag), Schneerutsch, Diebstahl, Glasbruch, Kollision mit Tieren, Marderschäden oder Vandalismus verursacht werden.
  • Vollkaskoversicherung: Bei der Vollkaskoversicherung werden sämtliche Beschädigungen übernommen wie bei der Teilkaskoversicherung. Zusätzlich ist jedoch ein Schutz vor Kollisionen (inkl. Selbstunfälle) dabei. Ausgeschlossen in beiden Versicherungen sind normalerweise Schäden aus dem Betrieb des Fahrzeuges (z.B. Motorschaden wegen Ölmangels), Abnützungsschäden oder Wertverluste nach einem Unfall.
Flotten-Zusatzversicherungen

Zusätzlich zur Teil- und Vollkaskoversicherung können folgende Leistungen versichert werden:

  • Insassen-Unfall: Wenn Sie oder Ihre Mitarbeiter öfters zusammen mit anderen Personen fahren, dann kann mit der Insassenversicherung der Schutz für Sie und die Mitfahrenden über die gesetzlichen Leistungen der Unfallversicherung ausgebaut werden.
  • Bonusschutzversicherung: Der Bonusschutz gewährleistet Ihnen eine höhere Schadentoleranz. Dadurch dürfen mehrere Schäden entstehen und angegeben werden, bis eine Prämienrückstufung erfolgt.
  • Grobfahrlässigkeit: Wenn ein Lenker grobfahrlässig handelt, also zum Beispiel bei roter Ampel über die Kreuzung fährt, dann kann die Versicherung die erbrachte Leistungen beim Verursacher zurückfordern (Regress). Um dies zu verhindern, kann der Grobfahrlässigkeits-Schutz versichert werden.
  • Parkschadenversicherung: Schützen Sie Ihr geparktes Firmenauto vor Parkschäden, die durch unbekannte Dritte entstehen.
  • Assistance Leistungen: Bei einer Panne erhalten Sie Unterstützung z.B. beim Abschleppen, Pannenhilfe, Fahrzeugbergung oder Beschaffung von Ersatzteilen.