Hauptinhalt

Erwerbsunfähigkeitsversicherung

Bei Krankheit oder Unfall ein gesichertes Einkommen haben

Mit der Erwerbsunfähigkeitsversicherung wird sichergestellt, dass Personen, die durch Unfall oder Krankheit erwerbsunfähig werden, trotzdem den täglichen finanziellen Verpflichtungen gerecht werden. Sie schliesst Vorsorgelücken ergänzend zur 1. und 2. Säule und ermöglicht, dass auch bei Invalidität der gewohnte Lebensstandard weitergeführt werden kann.

Ihre Vorteile auf einen Blick
  • Zusatzeinkommen bei Erwerbsunfähigkeit
  • Zahlungsfähigkeit bewahren trotz Invalidität
  • Verbesserung Ihrer Absicherung
  • An bestehende Vorsorgelösungen anpassbar
Kundensituation

In diesen Fällen ist eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung empfehlenswert:

  • Familienoberhaupt: Sind Sie Ernährer einer Familie und möchten sicherstellen, dass Sie und Ihre Liebsten in keine finanzielle Engpässe geraten, falls Sie aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls nicht mehr arbeiten können?
  • Eigenheimbesitzer: Haben Sie Wohneigentum, das mittels Hypothek finanziert wird? Möchten Sie die Gewissheit haben, dass im Falle Ihrer Erwerbsunfähigkeit die Zins- und Amortisationszahlungen der Hypothek weiterhin bezahlt werden können?
  • Geschäftspartner: Sind Sie selbständigerwerbend und möchten das Betriebsrisiko Ihres Geschäftspartners reduzieren?
  • Unternehmer ohne BVG: Sind Sie Firmeninhaber und keiner Pensionskasse angeschlossen, die Ihnen im Falle Ihrer Erwerbsunfähigkeit die Leistungen aus der 2. Säule garantiert? Möchten Sie ein Ersatzeinkommen bei Invalidität erhalten und sicherstellen, dass das Geschäft trotzdem weitergeführt werden kann?
Beispiel (Stand Juni 2016):
Erwerbsunfähigkeitsversicherung infolge Krankheit/Unfall 3b
PersonendatenMann, Alter 40, Kaufmann, Nichtraucher, 185 cm, 85 kg
VersicherungssummeCHF 24'000.00 Jahresrente
DauerBis Alter 65
Einsetzen der Rente bei Erwerbsunfähigkeit24 Monate Wartefrist
Prämienbefreiung bei Erwerbsunfähigkeit12 Monate Wartefrist
JahresprämieCHF 869.00