News - Ihre unabhängige Regionalbank aus der Jungfrau Region

News

24.04.2017
Finish in Sicht!

Langsam aber sicher nähern wir uns dem Finish beim Umbau unserer Schalterhalle. Diese Woche stehen noch einmal verschiedene, intensive Arbeiten in der 24-h-Zone auf dem Programm, was unteranderem auch Einfluss auf Ihre Zutrittsmöglichkeit in den 1. Stock (Kundenempfang) haben kann. Während der Bürozeiten ist der Zugang in die 24-h-Zone zeitweise nur beschränkt möglich. Morgens jeweils bis 08.30 Uhr, über die Mittagszeit von 12.00 Uhr bis 13.30 Uhr und abends ab 17.00 Uhr ist die 24-h-Zone frei zugänglich. Während den anderen Zeiten ist der Zu- und Austritt teilweise bis ganz unmöglich. Gerne bedienen wir Sie zu den Schalteröffnungszeiten in unserem Provisorium in der Rosenstrasse 3, direkt neben der Sandwichbar. Wir freuen uns, für Sie da zu sein. Ab Montag, 1. Mai 2017 wird die 24-h-Zone wieder jederzeit frei zugänglich sein.

17.03.2017
Grundrisse werden sichtbar

Die Umbauarbeiten in der Schalterhalle schreiten voller Kraft voran. Mittlerweile sieht man schon die Grundrisse der neuen Beratungszimmer. Schon bald werden wir unsere Kunden dort in einem diskreten Rahmen beraten können. So haben Sie die Möglichkeit, hinter verschlossener Tür Ihre Anliegen den Berater/innen zu schildern. Weiterhin werden wir zwei Schalter haben, an denen Sie Ihre Bargeldtransaktionen in Ruhe durchführen können.

17.02.2017
Flexibilität ist gefragt

Der Umbau rückt und rückt. Inzwischen wurden alle herausgerissenen Boden- und Deckenelemente entsorgt. So kommen all die verschiedenen Kabel, die sich an der Decke befinden ausnahmsweise richtig zum Vorschein - ein ungewohnter Anblick. Voller Elan und mit viel Motivation wird hart gearbeitet. Der Lärm der Kernbohrungen ist mittlerweile verstummt. Aber es ertönen schon wieder andere Geräusche, die dem Lautstärkepegel der Bohrungen ernsthaft Konkurrenz machen. Ausserdem laufen auch schon Rohinstallationen für die Heizung und die Lüftung. Bald schon werden die Bodenplatten verlegt und die moderne Eingangstür eingebaut. Der Umbau erfordert viel Flexibilität, damit in unerwarteten Situationen optimal reagiert werden kann. Bis jetzt befinden wir uns im Zeitplan und verfolgen gespannt die Baufortschritte.

06.02.2017
Action und Staub

Bau- und Bohrungslärm statt Beratungsgespräche und Smalltalk mit der Kundschaft... – zwischen Staub und Baumaterial setzen sich fleissige Mitarbeitenden von regionalen Bauunternehmen für einen möglichst effizienten Umbau ein. In der ersten Bauphase werden alle bestehenden Boden- und Deckenelemente sowie das bestehende Mobiliar ausgebaut und abtransportiert. Der ganze Innenbereich wird danach neu gestaltet und das Raumkonzept verändert, so dass ab Juni 2017 im Erdgeschoss zwei zusätzliche Besprechungszimmer zur Verfügung stehen. Die Zufriedenheit der Kunden nach einem Bankbesuch sowie die Gewährleistung der hohen Beratungs-/Servicequalität stehen beim neuen Raumkonzept im Mittelpunkt.

25.01.2017
Bauschutzwände erfolgreich montiert

Trotz den Umbauarbeiten in der Schalterhalle empfangen wir Sie weiterhin im 1. Stock zu Ihren vereinbarten Beratungsterminen. Wünschen Sie Zugang zu Ihrem Tresorfach? Dann melden Sie sich bitte ebenfalls am Kundenempfang. Damit Sie sicher und gut geschützt den 1. Stock erreichen, haben wir Bauschutzwände montiert und einen praktischen Durchgang durch die Baustelle geschaffen. Bei allen weiteren finanziellen Anliegen und zur Erledigung Ihrer Schaltergeschäfte sind wir gerne im Schalterprovisorium in der Rosenstrasse 3 (direkt neben der Sandwichbar) für Sie da. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch und bedienen Sie gewohnt kompetent und zuverlässig.

16.01.2017
Startschuss für Umbauphase!

Heute starten wir mit dem Umbau unserer Schalterhalle am Hauptsitz in Interlaken. Am vergangenen Wochenende hat sich das Team Kundenberatung im Schalterprovisorium in der Rosenstrasse 3 eingerichtet. Gerne bedienen wir Sie vor Ort zu den gewohnten Schalteröffnungszeiten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!