Hauptinhalt

Unsere Anlagephilosophie

Sicherheit und langfristig mehr Ertrag

Wir legen Wert auf eine ausgewogene Anlagestruktur. Durch eine breite Streuung werden bei den Portfolios extreme Kursschwankungen einzelner Anlagen aufgefangen und das Risiko entsprechend verringert. Der Ertrag des Gesamtvermögens soll unter Abwägung der Anlagerisiken kontinuierlich attraktiv bleiben und die Erwartungen des Anlegers erfüllen. Wir verwalten nicht einfach Geld. Eine umfassende Bedürfnisanalyse ist immer der Ausgangspunkt einer erfolgreichen und massgeschneiderten Vermögensverwaltung.

Unsere Motivation besteht darin, für unsere Kunden eine überdurchschnittliche Performance über mehrere Jahre zu erzielen. Der bewährte Anlageprozess bietet Gewähr für Kontinuität. Um die Interessen unserer Kunden und der Bank gleichzusetzen, hat die Bank EKI selber Kapital in alle Strategien investiert.

Unabhängige Analyse und Titelauswahl

Bei der Fondsauswahl stützen wir uns auf Analysedaten, die von externen Spezialisten erarbeitet werden. Wir setzen insbesondere auf aktiv verwaltete Fonds, weil es Fondsmanger gibt, welche aufgrund ihres Wissens und ihrer Erfahrung in der Lage sind, den Markt zu schlagen. Da die Bank EKI keine eigenen Fonds führt, ist eine unabhängige Selektion gewährleistet. Durch die Verteilung des Kapitals auf verschiedene Märkte, Titel, Branchen, Regionen und Währungen, erreichen wir eine optimale Risikostruktur. Unser Konzept erlaubt hohe Flexibilität, was zum Erreichen der Anlageziele beiträgt. Unsere Experten verfolgen für Sie die Entwicklung an den Weltmärkten und investieren da, wo es sich für Sie lohnt.

Top-Down-Ansatz